Endodontie (Wurzelbehandlung)

Nach Absterben oder Entzündungen des Nervs im Zahn wird der bakteriell leicht besiedelbare Leerraum chemisch und mechanisch vorbereitet und dicht verschlossen, um einen Infekt ausheilen zu lassen oder ihm vorzubeugen.

Der Knochendefekt wird nach der Therapie innert Wochen bis Monaten ausheilen.

Nach Durchführung der Endodontiebehandlung kann der Zahn oft kostengünstig und ästhetisch optimal mit Cerec fertig versorgt werden